scroll up
Bitte geben Sie Ihren Namen an!
Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an!
Invalid Input
Ungültige Eingabe!
Bitte geben Sie eine Nachricht ein!

Gesprächstermin
vereinbaren

SAFe® 5.0 Agile Software Engineering

Mit SAFe® Agile Software Engineer Zertifizierung

SAFe-Logo.jpg

Übersicht

Die Einführung von „Lean-Agile“ und „DevOps“-Prinzipien und Praktiken in die Softwareentwicklung hat neue Fähigkeiten und Ansätze gezündet, die Unternehmen helfen Softwarelösungen in besserer Qualität, schneller und besser vorhersagbar auszuliefern.
Dieses dreitägige, als Workshop angelegte, Seminar, erforscht die grundlegenden Praktiken und Prinzipien, wie kontinuierlicher Fluss zur Schaffung von Geschäftswert (Flow) und „Build-in Quality“ durch XP Praktiken, „Behaviour-Driven Development (BDD) und „Test-Driven Development (TDD)“ befähigt werden.
Die Kursbesucher werden bewährte Praktiken erlernen, wie Stories in der „SAFe® Continuous Delivery Pipeline“ detailliert, modelliert, designt, implementiert, verifiziert und validiert werden sowie Techniken, wie Qualität als integraler Bestandteil von Code und Designs einbaut werden können.
Die Teilnehmer erforschen außerdem, wie sich Software-Engineering in den größeren „Solution-Context“ einfügt und lernen ihre Rolle in der Zusammenarbeit im Rahmen von  „Intentional Architecture“ und „DevOps“ zu verstehen.

Wer wird vom Kurs profitieren?

Dieses Seminar ist für die technisch orientierten Mitglieder eines agilen Teams gedacht, Entwickler und Tester. Aber auch "Product Owner", "Scrum Masters", Manager und andere Personen mit weniger technischem Hintergrund profitieren, indem sie Verständnis über den Entwicklungsprozess aufbauen, was zu effektiverer Teamzusammenarbeit führt.

Termine & Preise

Termine und Preise

1.755 €
Early Bird: 10% Frühbucherrabatt bis 45 Tage vor Seminar
 
1.950 €
Standardpreis
 
Gruppenrabatt: zusätzlich 10% Rabatt wenn Sie zwei oder mehr Teilnehmer anmelden
Termingarantie: Der Termin findet garantiert statt
Filter:    
Datum
Ort
Sprache
Preis pro Teilnehmer
Di 08.12. - Do 10.12.2020
Berlin
Deutsch
1.950,00€
Di 08.12. - Do 10.12.2020
Remote
Deutsch
1.950,00€
Mi 03.03. - Fr 05.03.2021
Nürnberg
Deutsch
1.341,00€ Early Bird
Mi 03.03. - Fr 05.03.2021
Remote
Deutsch
1.341,00€ Early Bird
Di 09.03. - Do 11.03.2021
Frankfurt
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Di 09.03. - Do 11.03.2021
Remote
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Di 13.04. - Do 15.04.2021
Wien
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Di 13.04. - Do 15.04.2021
Remote
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Di 08.06. - Do 10.06.2021
München
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Di 08.06. - Do 10.06.2021
Remote
Deutsch
1.755,00€ Early Bird
Alle Preise zzgl. MWSt.

Inhalt

Das werden Sie lernen

28_konzepte.svg

Themen

  • Einführung in "Agile Software Engineering"
  • Prinzipien und Techniken mit "Built-In Quality" verknüpfen
  • Durchfluss (von Geschäftswert) beschleunigen
  • "Intentional Architecture"
  • "Test-First" als Denkweise entwickeln
  • "Story"-Details entdecken
  • Ein gemeinsames Verständnis mittels "Behavior-Driven Development (BDD)" schaffen
  • Über Modelle kommunizieren
  • Systeme mit guter Code-Qualität entwickeln
  • Systems mit guter Design-Qualität entwickeln
  • Mit guter Qualität entwickeln
30_themen.svg

Lerninhalte

Um die Rolle "SAFe® Agile Software Engineer" auszuüben, solltest Du in der Lage sein:

  • "Agile Software Engineering" zu definieren und die zugrundeliegenden Werte, Prinzipien und Praktiken zu verstehen
  • Das "Test-First"-Prinzip anzuwenden für die gemeinsame Ausrichtung von Tests und Anforderungen
  • "Behavior-Driven Development (BDD)" für ein besseres gemeinsames Verständnis anzuwenden
  • Über "Agile modeling"zu kommunizieren
  • Designs auf Testbarkeit auszurichten
  • Anwendungen mit Code- und Design-Qualität zu bauen
  • Die Test-Infrastruktur für automatisierte Tests nutzen zu können
  • Im Sinne von "Intentional Architecture" und "Emergent Design" zusammenzuarbeiten
  • "Lean-Agile"-Prinzipien anzuwenden um den Durhfluss ("flow") von Geschäftswert zu optimieren
  • Einen "Agile Software Engineering"-Plan zu erstellen
	06_reqirements_management.svg

Voraussetzungen

Jeder ist willkommen, am Kurs teilzunehmen - unabhängig vom Erfahrungsstand. Allerdings macht es das Training produktiver, wenn Du follgende Voraussetzungen erfüllst:

  • "SAFe for Teams" verstehen
  • Hintergrund im Ingenieurswesen, in der Softwareentwicklung, die SW-Entwicklung zu leiten oder in der Qualitätssicherung
29_lernziele.svg

Was Sie bekommen

In der Registrierung inbegriffen sind:

  • Arbeitsbuch für die Teilnehmer
  • Vorbereitung und Qualifizierung für die "SAFe® 5 Agile Software Engineering (ASE)"-Prüfung
  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe Community Platform
  • Teilnahmebestätigung

Zertifizierung

Details zur Zertifizierung

Jährliche Erneuerung der Zertifizierung

Die Zertifizierung bleibt ein Jahr nach Ablegen der Zertifizierung gültig und läuft danach aus. Stichtag ist das Datum der Zertifizierungsprüfung.

• Renewal-Gebühr: $195/Jahr